Den Escape Room aus dem Koffer bei Hugendubel spielen

Den Escape Room aus dem Koffer bei Hugendubel spielen

Sogenannte Escape Games sind in den letzten Jahren zu einem Trend-Event für Gruppen geworden. In der Filiale am Stachus hat Hugendubel dafür einen eigenen Raum eingerichtet. Damit das populäre Escape Room-Erlebnis auch in weiteren Filialen möglich wird, veranstaltet Hugendubel gemeinsam mit dem TOPP Verlag über Februar und März verteilt die Reihe der „Escape Adventures aus dem Koffer“.

Hugendubel macht aus seinen Filialen Escape Rooms. Teilnehmer stellen sich gemeinsam der Herausforderung, innerhalb eines knappen Zeitlimits von 40 Minuten knifflige Rätsel zu lösen. Die Escape Adventures „aus dem Koffer“ finden im Februar und März jeweils immer samstags statt. In Kooperation mit dem TOPP Verlag sind sie einmalig in jeweils unterschiedlichen Filialen zu Gast. An jedem Samstag sind fünf Startzeiten verfügbar: 11:00 Uhr, 12:15 Uhr, 13:30 Uhr, 14:45 Uhr sowie 16:00 Uhr. Teilnehmen können pro Runde jeweils vier bis acht Spieler ab 12 Jahren. Die Teilnahme kostet 18 Euro für die komplette Gruppe.

Der Escape-Room ohne Raum
Seit 2018 hat der TOPP Verlag eine umfangreiche Reihe mit sogenannten Escape Adventures veröffentlicht. In diesen Kreativbüchern ist das typische Escape Room-Erlebnis in Buchform geboten – ganz ohne einen eigenen Raum zu benötigen. Von Geschichten um Helden und Wikinger bis hin zu Agenten ist eine Vielfalt an Themen aus verschiedenen Epochen geboten. Um zu gewinnen, müssen die Spieler innerhalb eines Zeitlimits verschiedene knifflige Rätsel lösen.

In diesen Hugendubel-Filialen kann das Escape Adventure gespielt werden:
Alle Termine samstags, 11:00 Uhr, 12:15 Uhr, 13:30 Uhr, 14:45 Uhr und 16:00 Uhr

  • 01. Februar in Frankfurt, Steinweg
  • 01. Februar in Hannover
  • 08. Februar in Berlin, Europa-Center und Steglitz
  • 15. Februar in Mainz, Am Brand
  • 15. Februar in Leipzig, Petersstraße
  • 22. Februar in Ulm
  • 22. Februar in Rostock
  • 29. Februar in Fürth
  • 29. Februar in Würzburg
  • 07. März in Kiel
  • 07. März in Berlin, Wilmersdorf
  • 14. März in Ingolstadt
  • 14. März in Lübeck, Königstraße
  • 21. März in Landshut
  • 21. März in Greifswald
  • 28. März in Schweinfurt
  • 28. März in Cottbus
  • 04. April in Flensburg
  • 18. April in Stralsund
Kontakt
Anton Martic Pressekontakt Hugendubel
Anton Martic Pressekontakt Hugendubel
Über Hugendubel

Mit deutschlandweit über 150 Filialen, Hugendubel.de, eBook.de und dem Großkundengeschäft Hugendubel Fachinformationen ist Hugendubel eines der größten inhabergeführten Buchhandelsunternehmen Deutschlands. Als Familienunternehmen in 5. Generation bekennt sich Hugendubel eindeutig zum Buch und macht sich für die Verzahnung des Online-, Digital- und Filialgeschäfts sowohl für seine End- als auch Großkunden stark. Hugendubel ist Mitinitiator und Mitgründer der international einzigartigen und erfolgreichen tolino-Allianz für das digitale Lesen made in Germany. 1893 in München gegründet, beschäftigt Hugendubel deutschlandweit 1.700 Mitarbeiter. 

Weitere Informationen:
Onlineshop: http://www.hugendubel.de/
Großkundengeschäft: http://www.hugendubel.info/
Unter folgendem Link geht es zum Presse-Archiv unter Hugendubel.com

Hugendubel
H. Hugendubel GmbH & Co. KG
Hilblestraße 54
80636 München