Die lange Nacht des Lesens bei Hugendubel: Adnan Maral entführt in die deutsch-türkische Welt von „SÜPEROPA“

Vom 5. bis zum 26. April lässt Hugendubel seine Türen nach Ladenschluss offen und lädt Bücherfans zu spannenden Themenabenden ein. Mit einem vielfältigen Rahmenprogramm aus Lesung, Musik und Kulinarik stellen sieben Filialen deutschlandweit das Buch als Erlebnis in den Fokus. So auch am 11. April, wenn der deutsch-türkische Schauspieler und Kulturbotschafter Adnan Maral sein neues Buch „SÜPEROPA“ bei Hugendubel am Marienplatz vorstellt.

Als gebürtiger Türke, der mit zwei Jahren nach Deutschland kam, hat Adnan Maral das Thema „Cross-Culture“ nicht nur als Schauspieler zu seinem gemacht. Er ist zudem als Botschafter für die deutsch-türkischen Beziehungen tätig und begleitet den deutschen Außenminister häufig bei Reisen in die Türkei. Seinen Durchbruch als Schauspieler feierte Maral mit der Fernsehserie „Türkisch für Anfänger“, seitdem hat er in zahlreichen Kino- und TV-Produktionen mitgewirkt. 2015 gründete er mit Yalla Productions seine eigene Produktionsfirma. Auch als Autor ist Adnan Maral tätig und gab 2014 sein Debut mit „Adnan für Anfänger“. Mit seiner neuesten Veröffentlichung lädt er die Leser ein, ihn in die Welt von „SÜPEROPA“ zu begleiten. Auf unterhaltsame Art und Weise behandelt Maral den Generationenkonflikt türkischer Einwanderer und ihrer Kinder. Am 11. April präsentiert er sein Buch im Rahmen der langen Nacht des Lesens in der Hugendubel-Filiale am Marienplatz in München. Der Eintritt kostet 15 Euro und die Teilnehmer können sich auf Sekt und Fingerfood freuen, bevor es um 20:15 Uhr los geht.

Über „SÜPEROPA“

In seinem neuen Roman erzählt Adnan Maral die Geschichte des Rentners Kenan, der es im Leben nicht leicht hat. Das Verhältnis zu seinem Sohn ist schwierig und auch zu dessen Frau sowie seinem Enkel kann er nur schwer eine Bindung aufbauen. Als er jedoch eines Tages mit genveränderten Viren infiziert wird, entwickelt Kenan Superkräfte, die sein Leben komplett auf den Kopf stellen. Sobald er Ayran trinkt, kann er fliegen, sich an Objekten festhalten und spüren, wenn seine Familie in Gefahr steckt. Ausgerüstet mit einem Superheldenkostüm bekämpft er nun die Bösewichte, die in der Stadt ihr Unwesen treiben.

Kontakt
Laura Zehentbauer Pressekontakt Hugendubel
Laura Zehentbauer Pressekontakt Hugendubel
Über Hugendubel

Mit deutschlandweit über 150 Filialen, Hugendubel.de, eBook.de und dem Großkundengeschäft Hugendubel Fachinformationen ist Hugendubel eines der größten inhabergeführten Buchhandelsunternehmen Deutschlands. Als Familienunternehmen in 5. Generation bekennt sich Hugendubel eindeutig zum Buch und macht sich für die Verzahnung des Online-, Digital- und Filialgeschäfts sowohl für seine End- als auch Großkunden stark. Hugendubel ist Mitinitiator und Mitgründer der international einzigartigen und erfolgreichen tolino-Allianz für das digitale Lesen made in Germany. 1893 in München gegründet, beschäftigt Hugendubel deutschlandweit 1.700 Mitarbeiter. 

Weitere Informationen:
Onlineshop: http://www.hugendubel.de/
Großkundengeschäft: http://www.hugendubel.info/
Unter folgendem Link geht es zum Presse-Archiv unter Hugendubel.com

Hugendubel
H. Hugendubel GmbH & Co. KG
Hilblestraße 54
80636 München