Hugendubel-Preis für beste Masterarbeit im Fach Buchwissenschaft an der LMU München

Hugendubel-Preis für beste Masterarbeit im Fach Buchwissenschaft an der LMU München

Zum elften Mal verlieh Hugendubel, eines der größten inhabergeführten Buchhandelsunternehmen Deutschlands, gestern an der LMU München den begehrten Hugendubel-Preis. Dem Absolventen mit der besten buchwissenschaftlichen Masterarbeit wurde die Auszeichnung wie jedes Jahr im Rahmen des Netzwerkabends der Münchner Buchwissenschaft übergeben.

Daniel Gertenbach ist dieses Jahr mit seiner Arbeit „Zukunftspotenzial des ‚bibliophilen Buchs’ im Zeitalter der Digitalisierung“ der Preisträger. Thomas Nitz, Mitglied der Geschäftsführung von Hugendubel, nahm die Preisverleihung vor und gratulierte dem glücklichen Gewinner.    

Kontakt
Pressekontakt: Sophie von Klot Leitung Unternehmenskommunikation
Pressekontakt: Sophie von Klot Leitung Unternehmenskommunikation
Über Hugendubel

Mit deutschlandweit über 150 Filialen, Hugendubel.de, eBook.de und dem Großkundengeschäft Hugendubel Fachinformationen ist Hugendubel eines der größten inhabergeführten Buchhandelsunternehmen Deutschlands. Als Familienunternehmen in 5. Generation bekennt sich Hugendubel eindeutig zum Buch und macht sich für die Verzahnung des Online-, Digital- und Filialgeschäfts sowohl für seine End- als auch Großkunden stark. Hugendubel ist Mitinitiator und Mitgründer der international einzigartigen und erfolgreichen tolino-Allianz für das digitale Lesen made in Germany. 1893 in München gegründet, beschäftigt Hugendubel deutschlandweit 1.700 Mitarbeiter. 

Weitere Informationen:
Onlineshop: http://www.hugendubel.de/
Großkundengeschäft: http://www.hugendubel.info/
Unter folgendem Link geht es zum Presse-Archiv unter Hugendubel.com


Hugendubel
H. Hugendubel GmbH & Co. KG
Hilblestraße 54
80636 München