Hugendubel setzt deutschlandweit den „BETTER FRIDAY“ um

Hugendubel setzt deutschlandweit den „BETTER FRIDAY“ um

Hugendubel setzt am weltweit bekannten „Black Friday“ am 27. November mit „BETTER FRIDAY“ ein klares Zeichen für ein solidarisches Miteinander. Damit schließt sich Hugendubel „Münchens Erste Häuser“ an, die die Aktion zum dritten Mal in Folge umsetzen.

Im Rahmen dieser Aktion spendet Hugendubel neben den weiteren Münchner Traditionshäusern Hirmer, Kustermann und Sporthaus Schuster am 27. November 2020 einen Teil der stationär getätigten Tagesumsätze an die Münchner Stiftung „Gesellschaft macht Schule“. Die Spendenübergabe wird im Nachgang am 30. November an die Stiftung erfolgen. Die lokale Aktion wird nun auch erstmalig national durchgeführt, da Hugendubel deutschlandweit mit allen Filialen teilnimmt.

„BETTER FRIDAY setzt das Augenmerk auf das verantwortliche Miteinander, was uns gerade in diesen Zeiten besonders wichtig ist. Die Aktion ist in den vergangenen Jahren in München so erfolgreich gestartet, dass wir sie nun erstmals auch über München hinaus in all unseren Filialen in ganz Deutschland umsetzen werden. Wir freuen uns sehr, Teil dieser großartigen Aktion zu sein und gemeinsam etwas Gutes zu tun“, sagt Nina Hugendubel, geschäftsführende Gesellschafterin von Hugendubel.

Die Geschäftsführerin der Stiftung „Gesellschaft macht Schule“, Dr. Sandra Mittag-Bornmann, betont: „Gerade auch in Corona-Zeiten sind wir von den Schüler*innen als wichtiger Ansprechpartner erlebt worden, der ihnen auch in schwierigen Zeiten verlässlich zur Seite steht. Denn Entlastung erfahren Kinder und Jugendliche durch das Erleben von Gemeinschaft, durch das Teilen von Ängsten und Hoffnungen und auch durch das gemeinsame Entdecken ihrer Umwelt und ihrer persönlichen Fähigkeiten und Stärken.“ Die Stiftung sieht sich daher intensiver denn je in der Pflicht, Angebote für die Kinder und Jugendliche zu entwickeln, die genau das ermöglichen: Gemeinschaft zu erleben, über die eigenen Sorgen und Träume sprechen zu können, etwas Neues über sich selbst oder die anderen zu entdecken – präsent im Ganztag an den Schulen und auch außerhalb der Schulzeit, digital und am Telefon.

Der „BETTER FRIDAY“ ruft ganz nach dem Motto „LIEBER GUTES TUN!“ dazu auf, sich sozial zu engagieren und ermöglicht es den Konsument*innen, sich durch ihre Einkäufe an diesem Aufruf zu beteiligen.


Über die Stiftung Gesellschaft mach Schule
Die Stiftung Gesellschaft macht Schule gGmbH setzt sich an derzeit vier Münchner Grund- und Mittelschulen für mehr Bildungschancen von knapp 400 Kindern & Jugendlichen ein, die sozial benachteiligt sind. Dabei verfolgt sie ein übergeordnetes Ziel: Werte des Miteinanders vermitteln, das Selbstwertgefühl der Kinder stärken sowie deren Potenziale fördern. Für ihre wirkungsorientierte Arbeit wurde sie als Träger der freien Jugendhilfe anerkannt und mit zwei PHINEO-Wirkt-Siegeln ausgezeichnet. Die kontinuierliche Begleitung der Kinder mehrmals die Woche und über mehrere Jahre hinweg mit derzeit 24 pädagogischen Fachkräften wird vor allem durch Spenden ermöglicht.
www.gesellschaft-macht-schule.de

Über MÜNCHENS ERSTE HÄUSER – Einkaufen in München: persönlich, herzlich authentisch.
Münchens Erste Häuser – Hirmer, Sporthaus Schuster, Kustermann, Bettenrid und Hugendubel – sind fünf traditionsreiche Unternehmen im Herzen der Stadt, die sich seit Generationen dem Einkaufserlebnis für lokale und internationale Kunden verschreiben. Sympathisch, authentisch und mit überragender Servicequalität stehen sie ebenso für eine typische Lebensart wie für höchste Ansprüche. Denn sie alle teilen eine Leidenschaft für erstklassige Produktqualität, persönliche Beratung und herzlichen Service – aus Tradition. Typisch München eben.
www.erste-haeuser.de

Kontakt
Anja Lüthi Pressekontakt Hugendubel
Wiebke Tils Pressekontakt Hugendubel
Anja Lüthi Pressekontakt Hugendubel
Wiebke Tils Pressekontakt Hugendubel
Über Hugendubel

Mit deutschlandweit über 150 Filialen, Hugendubel.de, eBook.de und dem Großkundengeschäft Hugendubel Fachinformationen ist Hugendubel eines der größten inhabergeführten Buchhandelsunternehmen Deutschlands. Als Familienunternehmen in 5. Generation bekennt sich Hugendubel eindeutig zum Buch und macht sich für die Verzahnung des Online-, Digital- und Filialgeschäfts sowohl für seine End- als auch Großkunden stark. Hugendubel ist Mitinitiator und Mitgründer der international einzigartigen und erfolgreichen tolino-Allianz für das digitale Lesen made in Germany. 1893 in München gegründet, beschäftigt Hugendubel deutschlandweit 1.700 Mitarbeiter. 

Weitere Informationen:
Onlineshop: http://www.hugendubel.de/
Großkundengeschäft: http://www.hugendubel.info/
Unter folgendem Link geht es zum Presse-Archiv unter Hugendubel.com

Hugendubel
H. Hugendubel GmbH & Co. KG
Hilblestraße 54
80636 München