Hugendubel startet Frühjahrskampagne mit Liebeserklärung

Hugendubel startet Frühjahrskampagne mit Liebeserklärung

Gefühlvoller Kampagnenfilm setzt auf den Sehnsuchtsort Buch / Osteraktionen und ein brandneues Kundenmagazin laden in die Welt der Bücher ein

Emotionaler Frühling bei Hugendubel. Der Buchhandels-Filialist schickt im Frühjahr 2022 eine gefühlvolle Botschaft über seine Kanäle. Mit einer Liebeserklärung an das Buch möchte Hugendubel daran erinnern, welch ein besonderes Geschenk das Lesen ist.„Die Welt der Bücher“ ist das Thema des aktuellen Kampagnenfilms, der gerade in hektischen und aufwühlenden Zeiten an die Schönheit eines Buches erinnern soll. Der Film ist auf den Hugendubel-Kanälen bei YouTube, Instagram und Facebook sowie am POS zu sehen.

Maximilian Hugendubel, geschäftsführender Gesellschaftern von Hugendubel:

„Jede Geschichte entführt ihre Leser:innen in eine andere Welt, sie fesselt, bewegt, begeistert. Auf diese vielfältige Beziehung zwischen Büchern und Leser:innen möchten wir mit unserer Kampagne hinweisen."

Die Kreation und Umsetzung erfolgte gemeinsam mit Goodhouse Films. Hugendubel kooperiert nach der Weihnachtskampagne „Das Lesen ist ein Geschenk“ (2021) nun bereits das zweite Mal mit der Berliner Produktionsfirma. Regie führte Joffrey Jans.

Noch mehr Lust aufs Buch

Der Fotograf Paul Hüttemann dokumentierte den Film im analogen Stil. Warme und zarte Bilder im Vintage-Look liefern die Basis für die weiteren Bestandteile der diesjährigen Hugendubel-Frühjahrskampagne, die bundesweit als Beilage in der Tagespresse zu finden sein wird. Gegen Vorlage der Beilage halten die Hugendubel-Filialen österliche Give-Aways bereit.

Darüber hinaus lädt die Hugendubel App zu einer „rätselhaften“ Ostereiersuche ein. Zu gewinnen sind fünf Buchgutscheine in je dreistelligem Wert.

Eine konzentrierte Digitalkampagne und kreative Social Media-Aktionen begleiten die Liebeserklärung an das Buch. Am POS finden sich die Geschichten aus dem Film in dekorativen Elementen wieder.

An die Frühjahrskampagne #dieweltderbücher sind außerdem verschiedene Preis- und Kundenkartenaktionen angeschlossen. Alle Maßnahmen finden bis einschließlich 18. April statt.

Neues Magalog ab 21. April

Hugendubels Corporate Publishing-Magazin „büchermenschen“ und der bisherige Neuheiten-Katalog werden ab Frühjahr 2022 zusammengeführt und erscheinen neu konzipiert als Magalog. Damit werden die inhaltlichen Stärken der beiden Veröffentlichungen kombiniert. Visuell zeigt sich das neue „büchermenschen“ in einem starken und klaren Design. Emotional und modern im Look and Feel finden sich dort spannende Interviews mit Bestseller-Autoren und jungen Talenten. Neuheiten- und Lesetipps komplettieren das Redaktionskonzept. Für die Konzipierung und Umsetzung des neuen Magalogs zeichnet die Nürnberger Agentur „in medias res“ verantwortlich.

„Wir wollen ein neues Produkt schaffen, das nicht nur die Stärken der beiden bisherigen Werbemittel bündelt, sondern darüber hinaus einen echten Neuaufbruch signalisiert“, so Sarah Orlandi, Marketingleiterin bei Hugendubel.

Mit 94 Ausgaben in fast 20 Jahren haben sich die „büchermenschen“ sowohl bei den Lesern als auch bei den werbenden Verlagen ein hohes Maß an Glaubwürdigkeit erarbeitet. Das Erfolgsgeheimnis besteht in erster Linie in der konsequent journalistischen Ausrichtung und der anerkannt hohen Qualität der Texte. Kein duplicated content, sondern exklusive Interviews, Reportagen sowie Empfehlungen von Top-Neuerscheinungen bilden das Rückgrat – auch des neuen Magazins. Im Mittelpunkt stehen die Bedürfnisse der Kunden an glaubwürdigen Informationen, persönlichen Geschichten und überraschenden Begegnungen.

„büchermenschen“ wird ab 21. April in allen Filialen erhältlich sein. Ausgewählte Kundenkarten-Inhaber erhalten ihr persönliches Exemplar per Post. Es erscheint zweimal jährlich in einer Auflage von 85.000 Exemplaren. Online unter buechermenschen.de wartet es ebenfalls in neuem Design und mit jeweils wöchentlich neuen Themen auf. ​ ​ ​

Felix Lobrecht im Interview bei büchermenschen
Felix Lobrecht im Interview bei büchermenschen

 

 

Über Hugendubel

Mit deutschlandweit über 90 Filialen und 500 Shop-in-Shops, Hugendubel.de, eBook.de und dem Großkundengeschäft Hugendubel Fachinformationen ist Hugendubel eines der größten inhabergeführten Buchhandelsunternehmen Deutschlands. Als Familienunternehmen in 5. Generation bekennt sich Hugendubel eindeutig zum Buch und macht sich für die Verzahnung des Online-, Digital- und Filialgeschäfts sowohl für seine End- als auch Großkunden stark. Hugendubel ist Mitinitiator und Mitgründer der international einzigartigen und erfolgreichen tolino-Allianz für das digitale Lesen made in Germany. 1893 in München gegründet, beschäftigt Hugendubel deutschlandweit 1.700 Mitarbeiter. 

Weitere Informationen:
Onlineshop: http://www.hugendubel.de/
Großkundengeschäft: http://www.hugendubel.info/
Unter folgendem Link geht es zum Presse-Archiv unter Hugendubel.com

Hugendubel
H. Hugendubel GmbH & Co. KG
Hilblestraße 54
80636 München