Hugendubel will Leseliebe bei Kindern fördern

Hugendubel will Leseliebe bei Kindern fördern

Die neue Welt der Kinder: Launch des neuen Kindermagazins +++ Start eines eigenen Instagram-Profils +++ Neue Dekorationselemente am POS

München, den 18. September 2023. Hugendubel intensiviert sein Engagement zur frühen ‚Leseliebe‘. Mit dem Launch des neuen Kindermagazins, dem Start des Instagram-Profils @hugendubel_kids und dem neuen Design in den Filialen sowie im Web-Shop möchte der Buchhandelsfilialist dem Rückgang der Lesekompetenz bei Kindern begegnen und den Zugang von Eltern und Kindern zum Buch und zum Lesen fördern. Das Credo: Bücher lassen sich vielfältig, fröhlich und mit jeder Menge Facettenreichtum erleben.

Mit dem Launch des neuen Kindermagazins, dem Start eines eigenen Instagram-Profils sowie neuen Dekorationselementen am POS mit neuem, eigenem Logo in ausgewählten Filialen und im Web-Shop investiert Hugendubel in eigene Angebote zur Förderung der frühen Leseliebe. Hugendubel bot auch bisher eine umfangreiche Kinderwelt, die sich durch einen klaren Aufbau nach Altersgruppen auszeichnet und Orientierung bietet. Mit seinen aktuellen Maßnahmen verstärkt das Unternehmen die Ansprache bei Eltern und Kindern und berücksichtigt die im Mai 2023 veröffentlichten Ergebnisse der IGLU-Studie zur abnehmenden Lesekompetenz aktiv in seiner Unternehmensstrategie.

Nina Hugendubel, geschäftsführende Gesellschafterin Hugendubel: „Der Buchhandel kann die Leseförderung aktiv und für die Zielgruppe anschaulich aufbereiten und mitgestalten. Vor Ort, im neuen Magazin und digital haben wir eine noch leichter zugängliche ‚Welt der Kinder‘ geschaffen. Sie soll den fröhlichen Zugang zum Lesen stützen, denn wer lernt, dass Lesen Spaß macht, entwickelt ganz zwanglos eine Leseliebe und bleibt auch in seiner späteren Entwicklung dem Buch treu.“

 

Magazin für große und kleine Leser:innen

Das Magazin „Die Welt der Kinder“ wurde neu konzipiert und führt auf siebzig Seiten mit einer Fülle an redaktionellen Artikeln, inspirierenden Interviews mit Autor:innen und prominenten Persönlichkeiten sowie spannenden Gastbeiträgen durch die vielfältigen Themen, die Kinder beschäftigen. Aber auch Kinder kommen beim Blättern durch die „Welt der Kinder“ auf ihre Kosten: Witze, Rätsel und Quizfragen sowie tolle Lifehacks machen Spaß und fördern die Beschäftigung mit dem Lesen.

Zu pädagogischen Themen kommen im Magazin Expert:innen zu Wort. Buchhändler:innen und Autor:innen geben auf Augenhöhe individuelle Antworten und Tipps zur Gestaltung eines Alltags rund um Lesen und Spielen.

In der ersten Ausgabe erwartet die Leser:innen ein Interview mit Nora Imlau zum Thema ‚Gefühlsstarke Kinder‘, ein Gastbeitrag der ’Stiftung Lesen‘- Geschäftsführerin Sabine Uehlein, die Rubrik ‚3 Fragen an‘, denen sich Max Mutzke, Annika Preil (‚Anni und die wilden Tiere‘) und Thomas Brezina stellen sowie das Hugendubel Freundschaftsbuch mit dem ersten Eintrag von Autor Ingo Siegner. Last but not least gibt es viele Lesetipps für Kinder von null bis zwölf Jahren sowie Rezensionen und Orientierung für die Wahl des richtigen Buchs. ​

Das Magazin ist seit 13. September in allen Hugendubel-Buchhandlungen gratis erhältlich. Mit Veröffentlichungsterminen in Frühling und Herbst erscheint es zweimal jährlich.

 

Jederzeit „up to date“ bei @hugendubel_kids

Das zeitgleich neu gestartete Instagram-Profil @hugendubel_kids wird zur Inspirationsquelle für alle, die auf digitalem Weg nach schnellen Tipps für mehr Lesefreude von eigenen Kindern, Enkeln, Nichten und Neffen im Alter von null bis zwölf Jahren suchen.

Kompakt aufbereitet, gibt es auch hier viele Empfehlungen zu den Themen, die für Kinder in dieser Altersrange relevant sind. Zudem werden immer wieder aktuelle News und Updates rund um beliebte Buchreihen, deren Fortsetzungen, Verfilmungen und passende Veranstaltungshinweise gepostet.

 

Raum für Abenteuer in den Filialen

Fröhlicher und bunter wird es ab sofort auch in den Hugendubel-Buchhandlungen. Mit dem neuen „Die Welt der Kinder“-Design, das sich in ausgewählten Filialen, darunter in der neu eröffneten Filiale in Nürnberg ‚Breite Gasse‘, finden wird, sowie mit neuen Dekorationselementen am POS verändert Hugendubel die visuelle Kennzeichnung in seinen Geschäften.

Und im deutschlandweiten Veranstaltungsportfolio der Filial-Events werden noch mehr Lesungen und Termine für Kinder berücksichtigt werden, wie beispielsweise im laufenden Bücherherbst Aktionen rund um „Die Schule der magischen Tiere“ oder zu der Wissensreihe „Wieso? Weshalb? Warum?“ und viele mehr. Alle derzeit verfügbaren Termine sind hier zu finden.

„Als Familienunternehmen in fünfter Generation stehen wir nicht nur den Eltern mit unserer langjährigen Beratungskompetenz zur Seite. Für Kinder sind die Türen unserer Buchhandlungen immer weit offen, denn wir möchten ihnen einen Wohlfühlraum bieten, in dem sie Bücher als einen Ort grenzenloser Abenteuer und wundervoller Begegnungen entdecken können“, fasst Nina Hugendubel die Welt der Kinder bei Hugendubel zusammen.

 

Über Hugendubel

1893 gegründet, bekennt sich Hugendubel nach 130 Jahren Firmenhistorie auch heute eindeutig zum Buch. Mit deutschlandweit rund 3000 Standorten – darunter über 90 Filialen und 800 Shop-in-Shops, dem Online-Shop Hugendubel.de, dem Großkundengeschäft Hugendubel Fachinformationen sowie mit eBook.de ist Hugendubel eines der größten inhabergeführten Buchhandelsunternehmen Deutschlands. Seit 2021 vereint es mit lovelybooks.de zudem die größte deutschsprachige Buchcommunity unter seinem Dach. Unter der Leitung der Geschwister Nina und Maximilian Hugendubel ist das Unternehmen bis heute in der fünften Generation familiengeführt. Hugendubel ist Mitinitiator und Mitgründer der international einzigartigen und erfolgreichen tolino-Allianz für das digitale Lesen made in Germany. In der Verzahnung des Filial-, Online- und Digitalgeschäfts verfolgt Hugendubel eine generationenübergreifende Multichannel-Strategie. Derzeit beschäftigt das Unternehmen deutschlandweit rund 1.600 Mitarbeiter:innen.

Weitere Informationen:

Onlineshop: www.hugendubel.de
Großkundengeschäft: www.hugendubel.info
Unter folgendem Link geht es zum Presse-Archiv unter Hugendubel.com

Hugendubel
H. Hugendubel GmbH & Co. KG
Maria-Luiko-Straße 54
80636 München