In Büchern schmökern und einen Abend voller Überraschungen erleben: Das ist „Die lange Nacht des Lesens“ bei Hugendubel!

Vom 05. April bis zum 26. April lässt Hugendubel seine Türen auch nach Ladenschluss offen. Mit einem vielfältigen Rahmenprogramm, Musik und Kulinarik laden sieben Hugendubel-Filialen ihre Kunden auf einen spannenden Abend ein. 

Wenn um 20.00 Uhr normalerweise das Licht in den einzelnen Hugendubel-Filialen erlischt, geht die Nacht in sieben verschiedenen Hugendubel-Betrieben erst so richtig los. Diesen Frühling haben Kunden die Möglichkeit auch nach Ladenschluss die Welt der Bücher zu erkunden. Das Konzept dahinter, „Die lange Nacht des Lesens“, fand bereits letzten Herbst in zwölf verschiedenen Hugendubel-Filialen statt. Auch dieses Jahr startet „Die lange Nacht des Lesens“ in sechs verschiedenen Städten. Ein Begrüßungssekt und Fingerfood läuten die Abende ein. Weiter geht es mit einem bunten Programm, Musik und verschiedenen Leckereien. Bis Mitternacht können Kunden in andere Welten eintauchen, die über die Grenzen der Literatur hinausgehen. So nimmt Daniel Speck in München zum Beispiel mit auf eine Reise nach Tunesien. Er liest aus seinem neuen Roman „Piccola Sicilia“ vor, während ein tunesischer Musiker und ein Koch den Abend verfeinern. In Ulm können Bücherfreunde eine Wine-Tasting Tour mit dem Weinkenner Justin Leone erleben. Leipzig lockt mit dem brisanten Thema „Umweltschutz“ seine Kunden in die örtliche Hugendubel-Filiale. Hier erzählt Charlotte Schüler, wie sie es schaffte ihr Leben nahezu plastikfrei zu genießen und liest aus ihrem Ratgeber „#Einfach plastikfrei leben“ vor. Beginn der jeweiligen Veranstaltung ist um 20.15 Uhr. Genauere Informationen zu den einzelnen Filialen und Veranstaltungen finden Sie auf www.hugendubel.de.

  • Freitag, 05.04.              Ingolstadt, Theresienstraße
  • Samstag, 06.04.           München, Stachus
  • Donnerstag, 11.04.       München, Marienplatz
  • Freitag, 12.04.              Leipzig
  • Mittwoch, 17.04.           Ulm
  • Donnerstag, 25.04.       Berlin, Schloßstraße
  • Freitag, 26.04.              Rostock
Kontakt
Laura Zehentbauer Pressekontakt Hugendubel
Laura Zehentbauer Pressekontakt Hugendubel
Über Hugendubel

Mit deutschlandweit über 150 Filialen, Hugendubel.de, eBook.de und dem Großkundengeschäft Hugendubel Fachinformationen ist Hugendubel eines der größten inhabergeführten Buchhandelsunternehmen Deutschlands. Als Familienunternehmen in 5. Generation bekennt sich Hugendubel eindeutig zum Buch und macht sich für die Verzahnung des Online-, Digital- und Filialgeschäfts sowohl für seine End- als auch Großkunden stark. Hugendubel ist Mitinitiator und Mitgründer der international einzigartigen und erfolgreichen tolino-Allianz für das digitale Lesen made in Germany. 1893 in München gegründet, beschäftigt Hugendubel deutschlandweit 1.700 Mitarbeiter. 

Weitere Informationen:
Onlineshop: http://www.hugendubel.de/
Großkundengeschäft: http://www.hugendubel.info/
Unter folgendem Link geht es zum Presse-Archiv unter Hugendubel.com

Hugendubel
H. Hugendubel GmbH & Co. KG
Hilblestraße 54
80636 München