Menu Surprise - Buchpremiere mit Martin Walker bei Hugendubel

Menu Surprise - Buchpremiere mit Martin Walker bei Hugendubel

Am Mittwoch, den 02. Oktober, kommt in der Hugendubel-Filiale am Stachus in München Überraschendes auf den Tisch. Ab 20:15 Uhr ist der Krimiautor Martin Walker zu Gast. Er liest aus dem elften Fall seiner Bruno-Reihe „Menu Surprise“. Obendrein präsentiert er sein neues und dazu passendes Werk „Brunos Gartenkochbuch“. Häppchen inklusive.

Der Herbst ist in München traditionell Krimi-Herbst. Seit 2003 strömen Jahr für Jahr hochkarätige Top-Autoren aus aller Welt nach München und präsentieren dort ihre aktuellen Krimis und Thriller. Am 02. Oktober ist der schottische Schriftsteller Martin Walker um 20:15 Uhr zu Gast bei Hugendubel am Stachus. Er liest aus dem elften Fall der Bruno-Reihe, „Menu Surpise“. In der Hugendubel-Showküche präsentiert er außerdem den brandneuen Titel „Brunos Gartenkochbuch“. Dieser enthält Rezepte aus der Heimat seines Protagonisten. Selbstverständlich wird bei diesem Anlass auch live gekocht. Eintrittskarten sind für 18 € erhältlich. Inhaber der Hugendubel-Kundenkarte zahlen 12,60 €.

Rezepte aus der französischen Heimat des Chef de police

„Menu Surprise" heißt der elfte Fall für Bruno, Chef de police aus Périgord in Südfrankreich. In einer Kochschule soll er Feriengästen lokale Geheimrezepte beibringen. Doch eine prominente Kursteilnehmerin fehlt und Bruno muss sie finden. Passend zum Setting hat Martin Walker zusammen mit seiner Frau, der Gastrokritikerin Julia Watson, „Brunos Gartenkochbuch“ veröffentlicht. Köstliche Rezepte aus dem gastronomischen Herzen Frankreichs sind eine kulinarische Liebeserklärung ans Périgord. In der Lesung bei Hugendubel stehen beide Bücher im Mittelpunkt. Kulinarische Häppchen aus „Brunos Gartenkochbuch“ sind inklusive.

Zu Martin Walker

Martin Walker wurde 1947 in Schottland geboren. Er arbeitete 25 Jahre als Journalist für „The Guardian“. Sein erster Kriminalroman „Bruno – Chef de police“ entstand 2008. Seitdem schrieb er insgesamt elf Krimis mit dem französischen Dorfpolizisten, die in 15 Sprachen veröffentlicht sind. Im deutschsprachigen Raum erscheinen sie bei Diogenes. Martin Walker lebt in Washington und Périgord, wo auch die Fälle seines Protagonisten spielen.

Zu Julia Watson

Die gebürtige Londonerin war mehrere Jahre Moskau-Korrespondentin für „The Mail“ und den „Evening Standard“. Später war sie als Food- & Style-Journalistin tätig. Zusammen mit ihrem Ehemann, Martin Walker, lebt die Gastrokritikerin und Schriftstellerin in Schottland und im Périgord. Das gemeinsam verfasste „Brunos Gartenkochbuch“ erschien am 25. September bei Diogenes.

Kontakt
Tony Poland Pressekontakt Hugendubel
Tony Poland Pressekontakt Hugendubel
Über Hugendubel

Mit deutschlandweit über 150 Filialen, Hugendubel.de, eBook.de und dem Großkundengeschäft Hugendubel Fachinformationen ist Hugendubel eines der größten inhabergeführten Buchhandelsunternehmen Deutschlands. Als Familienunternehmen in 5. Generation bekennt sich Hugendubel eindeutig zum Buch und macht sich für die Verzahnung des Online-, Digital- und Filialgeschäfts sowohl für seine End- als auch Großkunden stark. Hugendubel ist Mitinitiator und Mitgründer der international einzigartigen und erfolgreichen tolino-Allianz für das digitale Lesen made in Germany. 1893 in München gegründet, beschäftigt Hugendubel deutschlandweit 1.700 Mitarbeiter. 

Weitere Informationen:
Onlineshop: http://www.hugendubel.de/
Großkundengeschäft: http://www.hugendubel.info/
Unter folgendem Link geht es zum Presse-Archiv unter Hugendubel.com

Hugendubel
H. Hugendubel GmbH & Co. KG
Hilblestraße 54
80636 München