Modejournalistin wird Waldbewohnerin: Franziska Jebens liest aus „Kaffee mit Käuzchen“ in Neubrandenburg

Einstiger Kindertraum, heute Realität – Franziska Jebens und ihr Mann Carsten leben aus, wovon viele träumen.  Getreu dem Motto „raus aus dem Alltag, rein in den Wald“ sanierten sie vor zehn Jahren ein verfallenes Forsthaus. Wie sich ihr Leben seitdem verändert hat, beschreibt sie in ihrem Werk „Kaffee mit Käuzchen. Unser Traumhaus im Wald“. Am 09. Mai liest die Wald-Autorin bei Hugendubel in Neubrandenburg aus dem Bestseller.

Vom schillernden Großstadtleben zum eigens kreiertem Wald-Lifestyle: Vor zehn Jahren tauschte die in Norddeutschland geborene Franziska Jebens gemeinsam mit ihrem Mann Carsten Fitness-Studio Workout gegen Waldspaziergänge, Rooftop-Partys gegen Hollywoodschaukel unterm Blätterdach und lautes Großstadtleben mit vielen Nachbarn gegen Waldwiesen, Fledermäuse und Hirsche. Der Alltag und das gesamte Umfeld des damals frisch verheirateten Paares hat sich von Grund auf verändert. Heute leben beide im Einklang der Natur, „... ein bisschen wie zwei Kinder, die von zu Hause ausgerissen waren und im Wald ein großes Abenteuer erlebten.“ 

Größer könnte der Kontrast zu ihrem bisherigen Leben kaum sein: Die studierte Modejournalistin genoss in Tokio, New York und Hamburg einen urban-stressigen Lifestyle in der Großstadt, bevor sie sich für Freiheit, Unabhängigkeit und Stille entschied. Heute verraten die Neu-Waldbewohner auf Multi-Visions-Vorträgen, wie sie ihren Platz inmitten des Waldes gefunden haben, wie sich ihre Persönlichkeit weiterentwickelt hat und wie sie mit den neuen Herausforderungen der Natur umgehen. Die Lesung des Werkes „Kaffee mit Käuzchen“ findet am Donnerstag, den 09. Mai um 19.30 Uhr iin der Hugendubel-Filiale Stargarder Straße 13 in Neubrandenburg statt. 

Über „Kaffee mit Käuzchen“

Franziska Jebens beschreibt in dem im März 2019 erschienenen Werk „Kaffee mit Käuzchen“ wie sie ihre ganz persönliche Reise antritt. Diese führt sie überraschend in den Wald zu einem baufälligen, 150 Jahre alten Forsthauses ohne Wasser und Heizung, nur mit tierischen Nachbarn. Stein des Anstoßes war die Naturliebe ihres heutigen Mannes Carsten. Gemeinsam starten sie vor zehn Jahren einen Neuanfang, fernab des Großstadttrubels und der Enge des klassischen Angestellten-Hamsterrades. Anschaulich und unterhaltsam beantwortet sie im Buch, was zu tun ist, wenn man mitten im Wald einem wütenden Wildschwein begegnet, und wo das nächste Krankenhaus ist, wenn beim Handwerken etwas schiefgeht. Die persönliche Liebesgeschichte der beiden sowie emotionale Einblicke in den Waldalltag gibt es on top. 

Presseakkreditierung und Kontakt:

Sie können sich gerne unter presse@hugendubel.de oder telefonisch unter 089-5523 3759 akkreditieren.

Kontakt
Laura Zehentbauer Pressekontakt Hugendubel
Laura Zehentbauer Pressekontakt Hugendubel
Über Hugendubel

Mit deutschlandweit über 150 Filialen, Hugendubel.de, eBook.de und dem Großkundengeschäft Hugendubel Fachinformationen ist Hugendubel eines der größten inhabergeführten Buchhandelsunternehmen Deutschlands. Als Familienunternehmen in 5. Generation bekennt sich Hugendubel eindeutig zum Buch und macht sich für die Verzahnung des Online-, Digital- und Filialgeschäfts sowohl für seine End- als auch Großkunden stark. Hugendubel ist Mitinitiator und Mitgründer der international einzigartigen und erfolgreichen tolino-Allianz für das digitale Lesen made in Germany. 1893 in München gegründet, beschäftigt Hugendubel deutschlandweit 1.700 Mitarbeiter. 

Weitere Informationen:
Onlineshop: http://www.hugendubel.de/
Großkundengeschäft: http://www.hugendubel.info/
Unter folgendem Link geht es zum Presse-Archiv unter Hugendubel.com

Hugendubel
H. Hugendubel GmbH & Co. KG
Hilblestraße 54
80636 München