„Silent Disco“ am Stachus: Hugendubel lädt zur langen Nacht der Musik

Mit Kopfhörern heißt es: „Beats between the books“

Nach der Premiere im letzten Jahr ist Hugendubel erneut bei der langen Nacht der Musik dabei. Am Samstag, 04. Mai wird die im Herbst wiedereröffnete Filiale am Stachus zur „Silent Disco“. Zwei Live-DJs sorgen für „Beats between the books“, die Besucher bekommen Kopfhörer und können dann zu ihrem favorisierten Sound lostanzen. 

Am ersten Samstag im Mai feiert ganz München wieder die lange Nacht der Musik. Nachdem im letzten Jahr bei Hugendubel am Marienplatz die weltbesten Beatboxer gegeneinander antraten, gibt es in diesem Jahr in der wiedereröffneten Filiale am Stachus Beats von zwei Live-DJs auf die Ohren. Das Besondere: Die Nachtschwärmer erhalten Kopfhörer und können sich für einen DJ-Kanal entscheiden. In der „Silent Disco“ tanzt jeder in seinem Groove zu seinem eigenen Lieblingssound und doch haben alle zusammen Spaß. Die lange Nacht der Musik bei Hugendubel startet um 20.30 Uhr. Die Kombitickets für das Event kosten 18 Euro und sind in den Filialen am Stachus, Marienplatz und in den Fünf Höfen erhältlich.

Über die lange Nacht der Musik

Mit über 100 Locations und 400 verschiedenen Konzerten bietet die lange Nacht der Musik den Nachtschwärmern eine einzigartige musikalische Vielfalt. Die erste lange Musiknacht fand bereits im Jahr 2000 in München statt und jährt sich in diesem Jahr zum 20. Mal. Aufgrund des großen Erfolgs hat sie sich zu einer jährlich stattfindenden Großveranstaltung mit über 20.000 Besuchern entwickelt. Vom Gasteig über die Bayerische Staatsoper bis hin zur Schwabinger Kneipe oder dem Müllerschen Volksbad  - bei der langen Nacht der Musik sind die Locations ebenso vielfältig wie die verschiedenen Musikstile. Shuttlebusse mit verschiedenen Touren sorgen dafür, dass die Nachtschwärmer problemlos von einer Location zur anderen kommen. 

Kontakt
Laura Zehentbauer Pressekontakt Hugendubel
Laura Zehentbauer Pressekontakt Hugendubel
Über Hugendubel

Mit deutschlandweit über 150 Filialen, Hugendubel.de, eBook.de und dem Großkundengeschäft Hugendubel Fachinformationen ist Hugendubel eines der größten inhabergeführten Buchhandelsunternehmen Deutschlands. Als Familienunternehmen in 5. Generation bekennt sich Hugendubel eindeutig zum Buch und macht sich für die Verzahnung des Online-, Digital- und Filialgeschäfts sowohl für seine End- als auch Großkunden stark. Hugendubel ist Mitinitiator und Mitgründer der international einzigartigen und erfolgreichen tolino-Allianz für das digitale Lesen made in Germany. 1893 in München gegründet, beschäftigt Hugendubel deutschlandweit 1.700 Mitarbeiter. 

Weitere Informationen:
Onlineshop: http://www.hugendubel.de/
Großkundengeschäft: http://www.hugendubel.info/
Unter folgendem Link geht es zum Presse-Archiv unter Hugendubel.com

Hugendubel
H. Hugendubel GmbH & Co. KG
Hilblestraße 54
80636 München